Episodenguide

Die Teams sind wieder im Auktionsfieber

Folge 1
Lebensberatung

Paul und Bogart werden von ihrer Lebensberaterin zu einer Auktion im Junction-Bezirk von Toronto begleitet. Falls Probleme auftauchen, sollen Paul und Bogart diese mit einer Umarmung lösen. Ursula ermutigt ihre Tochter, sich anzuschließen. Rick übernimmt Verantwortung, Cindy fällt es nicht auf, und Roy zündet sein Glas an.

Folge 2
Verrückter Vogel

Roy bringt die Kunst der Ablenkung auf eine ganz neue Ebene, als er einen sprechenden Papagei zu einer Auktion in Etobicoke mitbringt, der die anderen Bieter beleidigt. Rick und Cindy leisten ein bisschen Detektivarbeit, Ursula könnte eine helfende Hand gebrauchen und Paul und Bogart machen dort Geld, wo die Sonne nicht scheint.

Folge 3
Bogarts Baby

Obwohl sich Paul wünscht, dass sein Sohn irgendwann Vater wird, freut er sich nicht besonders, als Bogart ein "Übungsbaby" zu einer Auktion in Mississauga mitbringt. Ursula will herausfinden, ob Blondinen tatsächlich mehr Spaß beim Bieten haben, während Rick und Cindy einige stille, aber tödliche Techniken anwenden. Als Roy schwört, zur Abwechslung mal brutal ehrlich zu sein, bemerkt niemand den Unterschied.

Folge 4
Lektion fürs Leben

Alle Bieter nehmen von der Auktion in Keswick, Ontario, wertvolle Lektionen fürs Leben mit: Paul und Bogart entdecken, dass es ihnen gar nichts bringt aufeinander zu hören. Ursula fällt auf, dass sie mit Brille zwar klüger aussieht, aber dümmer bietet. Roy muss feststellen, dass er seine wahre Berufung als Verbindungsstudent verpasst hat, während Rick und Cindy viel zu viel über das Sexleben von Kühen erfahren.

Folge 5
Zum Verrücktwerden

Ursula flippt bei einer Auktion in Cambridge völlig aus, als Roy behauptet, ihr Mantel lasse sie wie ein Affe aussehen. Paul und Bogart geben ein schreckliches Beispiel einer Vater-Sohn-Beziehung für den zurückgekehrten Käufer Jeff und seinen Sohn Nick ab. Rick und Cindy beweisen mit ihrem Gebot eine Menge Mut, während Roy auf Ärger aus ist.

Folge 6
Feierlaune

Roy bringt Lärminstrumente und Ballons zu einer Auktion in Emery Village mit, aber die anderen Bieter teilen seine Partystimmung leider nicht. Rick und Cindy ziehen es vor, in ihrer Freizeit herumzualbern. Während Paul und Bogart mit einigen intergalaktischen Kinder-Darstellern tanzen, ist eine Tasse starker Kaffee alles, was Ursula will.

Folge 7
Roy sieht Schwarz

Bieter aufgepasst! Jeff ist als Gast-Auktionator zurück und will die Menge anstacheln, Bieterkämpfe entfachen und die Preise so weit wie möglich in die Höhe treiben. Roy will nicht auf einen von Jeffs Tricks hereinfallen, während Paul und Bogart nicht rechtzeitig den Abgang schaffen. Ursula findet etwas typisch Kanadisches und Rick und Cindy rocken mit dem Gitarristen Rik Emmett von der Band Triumph.

Folge 8
Ladies first

Pauls Töchter Jessica und Shannon kehren für eine Auktion in Caledon zurück. Doch dieses Mal treten die beiden als Team an. Während Paul das mit Stolz betrachtet, ist für Bogart der Tag ruiniert. So sehr Roy auch hinter der Maxime "Ladies first" steht, hofft er doch, dass ihn das keinen Lagerraum kostet. Rick und Cindy meinen es einigermaßen ernst mit dem Fitwerden und Ursula zeigt ihre innere Diva, als sie die Sopranistin Lindsay Sutherland Boal kennenlernt.

Folge 9
Brüder im Geiste

Ursula beschließt, bei einer Auktion in Ajax mit den Jungs abzuhängen, wo sie Mike und Armando in die Arme läuft. Bogart trägt eine machomäßige Augenklappe, um eine ziemlich harmlose Verletzung zu bedecken, die er sich selbst zugefügt hat. Rick und Cindy bereiten sich auf eine Trainingseinheit vor und Mike und Armando drehen eine Runde mit dem Eisrenn-Champion Anthony "British Bulldog" Barlow.

Folge 10
Alles Voodoo

Keiner ist sicher, als Cindy zu einer Auktion in der Humberlea-Gegend von Toronto Voodoo-Puppen von den anderen Bietern mitbringt. Rick ist zwar nicht überzeugt, dass sie funktionieren, aber klug genug, ihre Kräfte nicht anzuzweifeln. Roy geht vor die Hunde, Ursula wird japanisch, Paul hat schmutzige Phantasien und Bogart weiß vor Angst weder ein noch aus.

Folge 11
Extreme Edition

Bei einer Auktion im Norden von Toronto will Bogart das weltweit erste Video über "extremes Lagerraumkaufen" drehen. Paul weiß noch nicht, was er davon halten soll, findet aber, dass Bogart und er mit auf den Kopf geschnallten Kameras ziemlich albern aussehen. Ursula sieht noch glamouröser aus als sonst, Rick und Cindy putzen sich heraus und Roy hat ein Date mit Kanadas Liebling, der Eiskunstläuferin Elizabeth Manley.

Folge 12
Don sieht doppelt

Es gibt ein wildes Durcheinander bei der letzten Auktion der Saison, als Roy einen bunten Haufen Imitatoren anheuert, die ihre überzeugendsten Versionen von Bogart, Cindy, Paul, Rick und Ursula zum Besten geben. Als sie versuchen, ihren bizarren Ebenbildern aus dem Weg zu gehen, fühlen sich Paul und Bogart verbunden wie nie. Rick und Cindy wollen sich nicht von ihrer Suche nach guten Lagerräumen ablenken lassen und der frühere NHL-Spieler Jim Thomson hilft ihnen, herauszufinden, ob etwas für sie dabei ist. Für Roy und Ursula könnte es der Beginn einer furchtbaren Freundschaft sein.