Stalked

Leben in Angst

Das Gefühl ständiger Verfolgung kennen die Opfer eines Stalkers nur zu gut. Die bekannte Psychologin Michelle Ward stellt in der A&E-Reihe schockierende Geschichten vor und zeigt, wie lange die Opfer mit den Folgen zu kämpfen haben. Während einige ihre Täter nicht kennen, wird vielen Betroffenen eine persönliche Beziehung zum Verhängnis.

So auch Katerina, einer hübschen Russin, die glaubt, in dem amerikanischen Touristen Frank ihren Traummann gefunden zu haben. Nach der Hochzeit entpuppt sich Frank als Albtraum. Er sperrt sie wie eine Sklavin im Haus ein. Katerina versucht zu fliehen, als sie erkennt, dass ihr geisteskranker Ehemann sie niemals gehen lassen wird. Auch Tracy muss sich eingestehen, dass sie sich in ihrem Mitschüler Shawn getäuscht hat. Nachdem die Achtklässlerin seine Bitte um ein Date freundlich ablehnt, macht er ihr das Leben zur Hölle. Er verfolgt sie 17 Jahre lang unerbittlich, bis Tracy beschließt mit ihrer Familie die Stadt zu verlassen.