Schicksale

Amy Scobee

Amy Scobee war 27 Jahre lang bei Scientology und mit der Aufsicht über die Celebrity Center betraut. Ihre Mutter trat Scientology bei, als Amy 14 war. Mit 16 wurde auch Amy Mitglied der Sea-Organisation. Ihrem Vater sollte sie erzählen, dass sie als Model nach Paris ginge, damit er sich nicht querstellte. Als sie mitbekam, wie Menschen wieder und wieder geschlagen wurden, wuchsen ihre Zweifel. Als aufmüpfiges Sea-Organisation-Mitglied kam sie daraufhin in ein sogenanntes Rehabilitationsprojekt. Von dort aus gelang ihr, zusammen mit ihrem Ehemann, die Flucht.