Interview mit einem Mörder

Episodenguide

Die spannenden Folgen im Überblick

Folge 1
Rod Ferrell

Der 16-jährige Rod Ferrell versammelt eine Gruppe um sich, die später als sein Vampir-Kult bekannt wird, berüchtigt für Drogen, Sex und Blutrituale. Er bekommt Probleme mit der Polizei und beschließt, dass es an der Zeit ist, die Stadt zu verlassen. Als eine seiner "Vampirtöchter" sagt, ihre Eltern würden sie niemals gehen lassen, erschlägt er die beiden mit einer Brechstange. Rod wird zum Tode verurteilt, und die Strafe wird später auf lebenslänglich reduziert. Dr. Michelle Ward will herausfinden, ob er wirklich nur ein fehlgeleiteter Teenager war oder die Wahrheit viel düsterer aussieht.

Folge 2
Gene Meredith

Oft gibt es eine Perspektive auf ein Verbrechen, die keiner kennt: die des Mörders selbst. Die Serie zeigt aus dem Blick des Mörders, wie es zu dem Mord kam, die Versuche, der Polizei zu entkommen, die Verhaftung und die Strafverfolgung. Diese Berichte aus erster Hand demonstrieren aus einer einzigartigen Perspektive, was im Kopf eines Mörders vorgeht.

Folge 3
Matthew Cushing

Obwohl es so aussieht, als ob für den 21-jährigen Matthew Cushing alles gut läuft, hegt er düstere Gedanken und zunehmende Abneigung gegen seinen Stiefvater. Nachdem er seine Impulse jahrelang unterdrückt hat, überwältigen sie ihn schließlich. Matthew rastet aus, er lauert seiner Familie zu Hause auf und tötet seinen Stiefbruder, seine Mutter und seinen Stiefvater. Dr. Michelle Ward trifft Matthew in der Hoffnung, herauszufinden, ob man irgendetwas hätte tun können, um seinen mörderischen Ausbruch zu stoppen oder ob sein Schicksal seit seiner Geburt feststand.

Folge 4
Levi King

Eines Tages verlässt Levi King seine Wohnung, stiehlt Waffen aus dem Haus seines Vaters und startet einen 24-stündigen Amoklauf. Als erstes tötet er zwei Menschen, die er zufällig trifft, und fährt danach nach Texas, wo er spontan an einem weiteren Haus stoppt, die dort wohnende Familie im Schlaf überrascht und alle ermordet. Was trieb Levi King zu dieser Horrortat? Hat ihn seine schlimme Kindheit zur schockierenden Tat getrieben? Dr. Michelle Ward will die Wahrheit, die hinter dem Amoklauf steht, herausfinden.

Folge 5
Milton Gobert

Als seine Freundin unerwartet auszieht, kann Milton Gobert seine Wut nicht unter Kontrolle halten. Er richtet seine Aggression gegen Mel Cotton, der Bekannten seiner Ex-Freundin, die ihr beim Auszug half. Milton fährt nachts zu Mels Haus, fesselt sie, und ersticht sie mit über 100 Messerstichen. Als er von Mels kleinem Sohn überrascht wird, sticht Milton auch auf ihn ein und lässt ihn blutend mit dem Leichnam seiner Mutter zurück. Geschah etwas in Miltons Vergangenheit, das ihn zu dieser brutalen Tat veranlasste? Dr. Michelle Ward will das herausfinden.

Folge 6
Frances Gibson

Die alleinerziehende Mutter Frances Gibson wird durch ihren neuen Freund Joshua zurück in die Drogenabhängigkeit getrieben. Als bei einer Feier alle Rauschgifte aufgebraucht sind, beschließen Joshua und Frances, Jennifer, einen der weiblichen Gäste, auszurauben. Doch Jennifer hat kein Geld dabei und die Situation gerät außer Kontrolle. Das Paar fesselt die Frau und foltert sie die ganze Nacht, bis Francis sie schließlich umbringt. Dr. Michelle Ward will herausfinden, ob die Gier nach Geld und Drogen Frances zur Mörder werden ließ, oder ob noch weitere Faktoren dafür ausschlaggebend waren.