Episodenguide

Handwerken einmal anders

Folge 1
Episode 1

Sechs Teams aus ganz Australien setzen ihr Zuhause aufs Spiel und all ihr Talent für einen Preis ein, der ihr Leben verändern könnte. Los geht es bei Jemma und Ben in Perth, deren Haus innerhalb von sieben Tagen von den fünf anderen Teams renoviert werden soll. Dazu wurde das Haus in fünf Bereiche unterteilt und jedem Team eine Zone mit einem festen Budget zugewiesen. Am Ende der Woche wird die Arbeit von einer Expertenjury und den Hausbesitzern beurteilt. Die Zeit ist äußerst knapp und zusätzlicher Druck entsteht, als die Teams entdecken, dass das Haus ein schreckliches Geheimnis birgt.

Folge 2
Episode 2

Die fünf Teams haben sieben Tage Zeit, um Jemmas und Bens Haus in Perth umzugestalten. Nun sind nur noch vier Tage und acht Stunden übrig. Als die Teams an der Baustelle ankommen, schwirrt ihnen immer noch der Kopf von der schockierenden Entdeckung des Vortages. Sie haben viel Arbeit vor sich, um ihre Zonen fertigzustellen, und hinter jeder Ecke warten neue Überraschungen auf sie. Die Teams kämpfen gegeneinander und gegen die Zeit.

Folge 3
Episode 3

Den Teams bleiben nur noch zwei Tage, um die Renovierung von Jemmas und Bens Haus abzuschließen. Die Zeit läuft, der Druck steigt und die Teams strampeln sich ab, um ihre jeweiligen Zonen rechtzeitig fertigzustellen.

Folge 4
Episode 4

Es bleiben nur noch vier Stunden für die Renovierung in Westaustralien und die Räume beginnen, Gestalt anzunehmen. Während Amy und Sean auf ein Hindernis stoßen, verstrickt sich das tasmanische Team in Streitereien. Die Teams bemühen sich, fertigzuwerden, bevor die Zeit abläuft. Der Moment der Wahrheit kommt jedoch, als Jemma und Ben ihr verwandeltes Haus zum ersten Mal sehen.

Folge 5
Episode 5

Das tasmanische Paar Jane und Plinio gibt als nächstes seine Schlüssel ab. Für sieben Tage werden sie von ihrem Haus ferngehalten, das bei ihrer Rückkehr komplett verändert sein wird. Die Teams, die bei der ersten Renovierung am besten und am schlechtesten abgeschnitten haben, erfahren, was mit ihnen passiert. Doch das, was hinter Janes und Plinios Tür lauert, schockiert alle.

Folge 6
Episode 6

In einem Wettlauf mit der Zeit geben die Teams alles, aber ein Pärchen treibt es möglicherweise etwas zu weit. Da es in Tasmanien nicht genug Material gibt, heißt es: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Der Wettbewerb nimmt Fahrt auf, als alle versuchen zu bekommen, was sie brauchen. Mit dem Fertigstellungstermin vor Augen kochen die Gemüter hoch und eine Verletzung könnte dazu führen, dass ein Team aussteigen muss.

Folge 7
Episode 7

Die Teams haben nur noch drei Tage Zeit, bis sie ihre umgebauten Bereiche dem tasmanischen Paar Jane und Plinio präsentieren müssen. Es ist inzwischen genauso schwierig geworden, das Budget im Griff zu behalten, wie sich die Zeit richtig einzuteilen, und die Teams spüren den Druck. Sie sind sogar untereinander gespalten und als der Wettbewerb seinen Höhepunkt erreicht, verlieren alle die Kontrolle.

Folge 8
Episode 8

Die letzten Stunden der Wettbewerbswoche in Tasmanien sind angebrochen. Bald kommen Juroren und Hausbesitzer, um die Arbeit der Teams unter die Lupe zu nehmen. Es wird sich zeigen, ob alle Teams rechtzeitig fertig werden. Die Crew aus New South Wales hat Probleme mit den Tapeten, während die Hausbesitzer der letzten Woche, Jemma und Ben aus Westaustralien, die zum ersten Mal aktiv teilnehmen, in letzter Minute eine Krise meistern müssen. Kurz vor Ablauf der Zeit und bevor die Jurymitglieder Joe und Wendy eintreffen, wird es noch einmal richtig spannend.

Folge 9
Episode 9

Die Brüder Nick und Chris aus Victoria sind die Nächsten, deren Haus zur Renovierung ansteht. Sie werden die siebentägige Pause genießen, während ihre Mitstreiter versuchen, auf ihre Wünsche einzugehen, um ihnen am Ende der Woche ihr Traumhaus zu übergeben. Weil einige der Teams die aufgestellten Regeln zu ignorieren scheinen, ist die Nervosität der beiden Jungs aber wohl berechtigt.

Folge 10
Episode 10

Nachdem die Teams ihre Vorstellungen für die Renovierung von Nick und Chris' Haus in Melbourne am Vortag festgelegt haben, scheitern einige Pläne bereits am ersten Arbeitstag, was die Emotionen zum Kochen bringt. Im dritten Renovierungsprojekt geben die Wettkampfteams alles. Doch ein Revierkampf lässt ein Team beinahe auseinanderbrechen. Ein anderes bekommt schlechte Nachrichten von seinem Lieferanten, was die gesamte Renovierung gefährden könnte.

Folge 11
Episode 11

In Victoria haben die Teams nur noch zwei Tage und acht Stunden Zeit, um den Bungalow aus den 1950er Jahren für die Brüder Nick und Chris in eine tolle Junggesellenbude zu verwandeln. Als die Teams zur Arbeit antreten, ist Leighton nach einem heftigen Streit mit Carly am Vorabend alleine. Auch wenn die Hausbesitzer Nick und Chris diese Woche abwesend sind, bleiben sie durch ihre "Hausregeln" stets präsent. Unterdessen hat auf der Baustelle zwar jedes Team seine eigene Interpretation von "risikofreudig", aber für ein Team geht das nicht gut aus.

Folge 12
Episode 12

Die Brüder Nick und Chris kehren zurück, um zu begutachten, was die Teams aus ihrem Haus gemacht haben. Sie waren die Woche über sehr nervös und um den Zustand ihres Hauses besorgt, besonders darüber, welchen Stil die älteren Teams in ihre Junggesellenbude eingebracht haben. Die Teams haben aber noch fünf Stunden Zeit und brauchen jede Sekunde davon. Obwohl sie die Nacht durchgearbeitet hat, liegt die Crew weit hinter ihrem Zeitplan zurück und könnte die erste sein, die ihre Zone nicht rechtzeitig fertigstellen kann.

Folge 13
Episode 13

Heute geht es in Südaustralien bei Leighton weiter. Er zählt zu den Favoriten und kann sich jetzt ausruhen, während die anderen an seinem Sandsteinhaus in Adelaide arbeiten. Leighton und seine Partnerin Carly haben genaue Vorstellungen und viele Teams fürchten, dass sie schwer zufriedenzustellen sein werden. Dem Paar ist besonders wichtig, dass die Bereiche gut zusammenpassen. Die Teams müssen also zusammenarbeiten, aber einige scheinen beim Streit um die Bereichsgrenzen das große Ganze aus den Augen zu verlieren.

Folge 14
Episode 14

In Adelaide sind sich nicht alle Teams über den "Flow", der Carly und Leighton so wichtig ist, einig und es kommt zum Streit um den verfügbaren Platz. Das Team aus Westaustralien gerät erneut in Budget-Probleme, während Michelle eine gute Möglichkeit findet, beim Einkaufen Zeit zu sparen. Sie wundert sich, dass sie nicht früher darauf gekommen ist; es könnte ihre Geheimwaffe werden, um diese Woche zu gewinnen. Am Ende eines weiteren strapaziösen Arbeitstages nehmen sich die Teams Zeit zum Entspannen und feiern mit den Zeltbewohnern.

Folge 15
Episode 15

In den letzten beiden Tagen in Südaustralien stehen einige Teams kurz vor dem Zusammenbruch. Das Team aus New South Wales ist in Schwierigkeiten, nachdem es eine Wand an der falschen Stelle hochgezogen hat. Außerdem streiten sich die Teams aus Queensland und Victoria um die Fliesenleger. Die Frischvermählten Jemma und Ben müssen zu drastischen Maßnahmen greifen, um sicherzustellen, dass sie genug Geld übrig haben, um die Küche fertigzustellen.

Folge 16
Episode 16

Alle versuchen verzweifelt, ihre Zonen vor der Inspektion durch Carly und Leighton fertigzustellen. Sie wissen, dass Leighton hohe Erwartungen und Branchenwissen mitbringt und dass sie ein tadelloses Ergebnis abliefern müssen, um annehmbare Wertungen zu erzielen. Nach einer schlaflosen Nacht und mit nur fünf verbleibenden Stunden, versucht Steve, sein Selbstbewusstsein wiederzufinden. Amy und Sean sehen rot, als ihr begehbarer Kleiderschrank eine Durchgangsstraße für Teams wird, die die Deckenisolierung einbauen. Das tasmanische Team hat unterdessen mit klumpigem Tapetenkleister zu kämpfen.

Folge 17
Episode 17

In Queensland räumen Amy und Sean das Feld, während die anderen Teams zum Renovieren einziehen. Ihr Haus aus den 1950er Jahren braucht viel Liebe und Aufmerksamkeit. Während Sean das Haus nur ungern verlässt, kann Amy es kaum abwarten, dass die Teams dem farblosen Gebäude neues Leben einhauchen. Um ihren Konkurrenten zu helfen, bei der Sache zu bleiben, haben die beiden überall im Haus inspirierende Zitate an den Wänden hinterlassen. Doch bevor die Teams beginnen können, müssen Experten zu einem Problem befragt werden, das alles zum Stillstand bringen könnte.

Folge 18
Episode 18

In Queensland machen den Teilnehmern die Moskitos zu schaffen. Alle sind ziemlich angespannt und es gibt diverse Probleme mit den Abläufen. Das Team Tasmanien hat damit zu kämpfen, dass seine Zone über zwei Etagen verteilt ist. Während die Crew noch mit einer Überschwemmung kämpft, sind alle anderen mit dem Abriss bereits fertig. Jemma will etwas über die Geschichte des Hauses herausfinden, nachdem sie in einer Wand alte Negative gefunden hat. Unterdessen bekommt ihr Mann Ben eine Lektion von Supervisor Chester, die er eigentlich für überflüssig hält.

Folge 19
Episode 19

Die Renovierung bei Amy und Sean kommt zum Stillstand. Es arbeiten einfach zu viele Menschen gleichzeitig in dem typischen Queensland-Haus. Der Bauaufseher Chester schließt die Baustelle, während Fachleute eine Sicherheitsinspektion durchführen. Da die Teams ohnehin zurückliegen, machen sich einige Sorgen, dass sie diese Woche nicht fertig werden. Außerdem gibt es überall im Haus Streitereien. Zwei Teams streiten sich um die Fliesenleger, zwei andere um eine Lieferung und Michelle streitet mit allen um Ventilatoren.

Folge 20
Episode 20

Am letzten Tag der Renovierung in Brisbane versuchen alle verzweifelt, ihre Zonen vor der Inspektion durch Amy und Sean fertigzustellen. Der Wettstreit wird noch zusätzlich angeheizt, als die Teams gegenseitig ihre Arbeit beurteilen. Jemma und Ben bekommen eine harsche Kritik, während das Extra-Schlafzimmer von Nick und Chris für Gesprächsstoff bei den anderen Teams sorgt.

Folge 21
Episode 21

Heute bekommen es die Teams mit dem bisher schwierigsten Haus zu tun. Michelles und Steves Heim aus den 1950er Jahren mit Holzverschalung wimmelt nur so vor Ratten, Ameisen, Termiten und einem Opossum. Sie finden sogar Asbest. Der Bauaufseher Chester schließt die Baustelle zunächst, damit der giftige Baustoff entfernt werden kann. Da dafür ein Tag gebraucht wird, stehen die Teams unter großem Zeitdruck. Als sie endlich wieder an die Arbeit gehen können, wird deutlich, welche Schäden die Asbestentfernung am Haus hinterlassen hat. Die Teams lagen noch nie so weit hinter dem Zeitplan zurück.

Folge 22
Episode 22

Die Teams versuchen, die verlorene Zeit aufzuholen, und machen sich Sorgen, ob ihnen das gelingt. Jane hat einen kleinen Zusammenbruch und will ihre Nerven beim Anstreichen beruhigen. Carly und Leighton ziehen endlich an einem Strang, und Chris lässt sich von den Mädchen aufklären, was Romantik für sie bedeutet. Unterdessen tauscht ein Team die Rollen, als Jemma sich mit den Werkzeugen beschäftigt, während Plinio einkaufen geht.

Folge 23
Episode 23

Die beiden letzten Tage in New South Wales werden für einige Teams zur Zerreißprobe. Bei der bisher schwierigsten Renovierung zeichnet sich ab, dass einige Gruppen nicht rechtzeitig mit ihrer Arbeit fertig werden. Ein Team arbeitet bis spät in die Nacht, kann aber immer noch nicht mit dem Streichen anfangen, was ihren Bereich weit zurückwirft. Als die letzten Stunden näher rücken, versuchen die Teams alles, um ihre Arbeit abzuschließen.

Folge 24
Episode 24

Am letzten Tag der Renovierung in Sydney versuchen alle Teams, ihre Bereiche vor der Inspektion durch Michelle und Steve fertigzustellen. Es war die schwierigste Renovierung bisher, und als nur noch zwei Stunden Zeit übrig sind, muss jedes Mitglied noch einmal Vollgas geben. Es wird sich zeigen, ob alle rechtzeitig fertig werden. Am Ende dieser Sendung wird eine Mannschaft ausscheiden.

Folge 25
Episode 25

Nach sechs anstrengenden Wochen voller Renovierungsarbeiten warten die Teams gespannt auf die letzten Ergebnisse, denn dem Gewinner winkt die Tilgung der Hypothek seines Hauses. Außerdem können die Teilnehmer noch auf einige Überraschungen gespannt sein, bevor das Siegerteam gekürt wird.

Folge 26
Episode 26

Es ist Halbfinale. Die vier verbliebenen Teams kämpfen um einen der begehrten Plätze im großen Finale. Die Innenräume sind fertig renoviert und der Wettbewerb verlagert sich nach draußen. Die Teilnehmer haben sich in neuen Teams zusammengefunden, um die Gärten und den Außenbereich der Häuser neu zu gestalten. Wendy Moore sowie Gastjuror und Landschaftsdesigner Jim Fogarty werden die Ergebnisse bewerten.

Folge 27
Episode 27

In der zweiten und letzten Runde werden die Teams neu zusammengestellt, um die Außenbereiche der verbleibenden zwei Häuser zu renovieren. Nach der Punktevergabe durch Jurymitglied Wendy Moore und Gastjuror Jim Fogarty werden zwei Teams am Ende dieser Episode ausscheiden. Die verbleibenden beiden Teams ziehen ins Finale ein und bekommen die Chance, komplett hypothekenfrei zu werden.

Folge 28
Episode 28

Im großen Finale treten die beiden verbleibenden Teams gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Die Teams kehren zu den Häusern ihrer Mitstreiter zurück, um den letzten Wettbewerb zu absolvieren. Die Paare haben jeweils drei Tage Zeit, um einen letzten Bereich im Haus ihrer Gegenspieler nach ihren Vorstellungen zu verwandeln. Dann kehren die Teams in ihre jeweiligen Häuser zurück, um die Verwandlung zu begutachten.