Garage Gold - Staffel 5

Episodenguide

Die Garage Brothers räumen Garagen aus

Folge 1
Käfer und Transformer

Kraig und seine Crew sind überrascht, Gegenstände zu finden, die sie noch nie zuvor gesehen haben, darunter sind zwei Kisten voller exotischer Insekten. Weiter geht es mit seltenen alten "Transformer"-Actionfiguren, und eine Reise zu einem Gutachter führt an einen Ort, von dem Kraig nie angenommen hätte, sich dort wiederzufinden.

Folge 2
Spanische Schwerter

Die Aussicht auf 100 Jahre alte Gegenstände lockt Kraig in eine mit historischen Entdeckungen angefüllte Werkstatt. Zwei potenziell antike Schwerter aus der spanischen Stadt Toledo könnten ein kleines Vermögen wert sein. Den Crew-Mitgliedern verschlägt es derweil beinahe die Sprache, als sie Kunstwerke von Andy Warhol entdecken.

Folge 3
Hasenstall

Zehn Zimmer sind mit einem wilden Durcheinander an Gegenständen gefüllt. Hier ist für jeden etwas dabei: von Porzellan, das aus Knochen gefertigt wurde, über einen riesigen Hasen, bis hin zu einigen schrägen Puppen. Doch eine Ausgabe der Verfassung in Goldschnitt macht diesen Job denkwürdig.

Folge 4
Hundeshow

Kraig und sein Team entdecken einige wirklich seltsame Dinge: Hunde, die wie Menschen angezogen sind, einen Flipper für zwei Spieler, der eigentlich kein Flipper ist, und eine Wohnanlage, die für Hühner entworfen wurde.

Folge 5
Bunte Mischung

Kraig und sein Team räumen eine Garage aus, die mit Antiquitäten und Sportutensilien gefüllt ist. Sie finden dabei eine Menge cooler Gegenstände, die viel Geld wert sind, wie eine Feuerwehrausrüstung, ein altes Grammophon, den "Millennium Falken" und einige signierte Hockeyandenken.

Folge 6
Vorsicht zerbrechlich

Europäische Entdeckungen geben dem Team den ganzen Tag über Rätsel auf. Ein berühmtes Brettspiel in einer fremden Sprache erweist sich als sehr unterhaltsam, während ein Set aus Uranglas eine explosive Entdeckung ist. Doch ein 5.000-Dollar-Fund kommt wirklich überraschend für Kraig.

Folge 7
Unterm Mikroskop

Kraig findet bedeutende Entdeckungen, unter anderem einen Gegenstand, der von der "Titanic" geborgen wurde. Aber das ist noch nicht alles, denn ein paar "KISS"-Actionfiguren erschüttern das Team mit einem unerwarteten Wert. Ein Forschungsmikroskop, dass bei Kodak im Einsatz war, könnte einen guten Gewinn erzielen.

Folge 8
Erfrischende 50er

Kraig räumt einen kleinen Raum auf, der voller Überraschungen steckt. Er findet einen besonders seltenen Cola-Automaten und Erinnerungsstücke aus den 1950ern. Die Crew findet außerdem Sportwimpel von Teams, die nicht mehr existieren, was das Set besonders wertvoll für Sammler macht.

Folge 9
Ein Traumhaus für Barbie

Eine Garage voller alter Spielzeuge könnte einen guten Gewinn erzielen. Das Team findet unter anderem eine historische Modelleisenbahn. Sets dieser Marke haben zuvor schon 250.000 Dollar erzielt. Kraig und sein Team finden außerdem ein altes Barbie-Haus, einen Austin Healey Roadster und einen Yankee Clipper. Als sie auf einen Satz alter Radkappen stoßen, sind sie über deren Wert überrascht.

Folge 10
Zurück in die 20er

Kraig macht einen Keller sauber, der seit der Großen Depression von 1929 nicht mehr ausgeräumt wurde. Er findet eine bizarre Vorrichtung der Regierung, die so seltsam ist, dass man nicht genau sagen kann, wo sie herkommt. Es gibt so viele Entdeckungen, dass schwer zu glauben ist, wie viel das Team hier verdient.

Folge 11
Funkenflug

Kraig räumt kostenlos eine Garage auf und entdeckt dabei einen Gegenstand, bei dem buchstäblich die Funken fliegen. Es ist eine Erfindung, die einem verrückten Wissenschaftler gehört haben könnte. Außerdem finden die Jungs ein riesiges ferngesteuertes Flugzeug.

Folge 12
Übersee - Teil 1

Kraig und sein Team reisen nach Großbritannien und entdecken dort echte motorisierte Kraftpakete, einschließlich einiger Artefakte aus dem Ersten Weltkrieg, die über 100 Jahre alt sind. Als sie etwas entdecken, das 4.000 Dollar wert ist, hat sich die Reise gelohnt.

Folge 13
Übersee - Teil 2

Kraig und sein Team reisen nach Großbritannien und entdecken eine Garage voller britischer Antiquitäten, wobei eines der Fundstücke wahrscheinlich älter ist als die Vereinigten Staaten. Ein weit abgelegener Auftrag führt zu einigen der coolsten Entdeckungen, die die Crew je gemacht hat, einschließlich eines Kleidungsstücks aus dem Ersten Weltkrieg.