Duck Dynasty

Enten-Hipster

Dass es bei den verrückten Selfmademillionären nicht nur um Bärte und Ententröten geht, sondern auch die Romantik nicht zu kurz kommt, beweist die vierte Staffel, die in den USA alle Rekorde brach. Die Robertsons planen eine Überraschungsparty zum Hochzeitstag von Phil und Miss Kay. Doch wie immer geht alles drunter und drüber: Während die Frauen begeistert sind, wehren sich die Männer bei der Vorbereitung zu helfen. Jase geht lieber angeln, Willies selbstgebauter Hochzeitsbogen ist von Kabelbindern übersät und Korie engagiert den langsamsten Arbeiter der Stadt. Onkel Si lenkt die Jubilare während der Vorbereitungen ab, indem er sie auf eine Erinnerungsreise an Orte begleitet, die in ihrer Beziehung eine besondere Rolle gespielt haben. 

Romantisch geht es weiter. Der Angestellte Martin hat nach Jahren sein erstes Rendezvous. Abwechselnd geben ihm die Jungs und die Robertson-Frauen mehr oder weniger hilfreiche Tipps für den großen Abend. Phil versucht währenddessen die Beziehung zu seinen drei Enkeltöchtern bei einem Angelausflug zu vertiefen. Die drei Mädels haben jedoch eine gänzlich andere Vorstellung von Freizeit. Auch sonst jagt ein Ereignis das nächste: Termiten befallen die Duck Commander-Fabrik, John Luke fährt Willies Truck zu Schrott und Si entdeckt die Möglichkeiten des Internets. 

Videos

Sehen Sie spannende Kurzvideos über die Robertsons.

Bildergalerie

Machen Sie sich einen bildlichen Eindruck von den Robertsons.  

Charaktere

Lernen Sie hier die Robertsons einzeln kennen. 

Duck Commander - Before the Dynasty

Die Bärte waren kürzer, die Abenteuer aber nicht weniger chaotisch.

Duck Dynasty auch auf

Facebook

Jetzt Fan werden