Die Büffelranch

Vor gut zehn Jahren gelang dem Landwirt Tino Bullmann auf dem Biohof Eilte ein kleines Kunststück: Er holte sich die ersten drei Wasserbüffel und schaffte es, dass sie sich von ihm melken ließen. Die naturbelassene Allermarsch ist ein ideales Terrain für die Hornträger, die es gerne sumpfig haben und sich im Sommer im Fluss abkühlen. Seither fahren Bullmann und sein Büffelmelker Martin jeden Morgen zum Melkstand auf die Weide, um die Büffelmilch für den beliebten Mozzarella abzuholen, der in der hofeigenen Käserei hergestellt wird.

Hochsommer auf dem Biohof Eilte. Rund um die Uhr sind die Familien, Mitarbeiter und Praktikanten im Erntestress: Zwiebeln und Kartoffel stehen auf dem Plan. Außerdem wird frischer Käse gemacht. Jede Hand wird gebraucht - viel Arbeit an langen Tagen. Fünf Büffel-Jungtiere wechseln den Besitzer. Tino verkauft die Tiere an einen alten Freund und Stammkunden.