Die Büffelranch

Sehen Sie auch:

Die Büffelranch

Episodenguide

Alle Episoden auf einen Blick

Folge 1
Folge 1 - Welmskirchen

Ob man von Geburt an einen grünen Daumen besitzt? Die beiden Schwestern Christine Derr und Katharina Harms bewohnen mit ihren Familien zwei Doppelhaushälften im beschaulichen Wermelskirchen im Rheinisch-Bergischen Kreis. Die Schwestern und ihre Familien tauschen für drei Tage den Garten und dürfen sich im Nachbarbeet so richtig austoben.

Folge 2
Grefrath

In Grefrath wohnen Kevin und Angelique Wand an Wand mit Silke. Die Bewohner zweier Reihenhäuser im niederrheinischen Grefrath sind fest entschlossen, dass es mit dem momentanen Wildwuchs in beiden Gärten ein Ende haben soll. Sie wollen aus der Wildnis des jeweils anderen einen Prachtgarten machen. Nicht ganz uneigennützig, denn schließlich fällt der eigene Blick oft genug in den Garten nebenan. Und das Preisgeld von 2.500 Euro will sich auch niemand entgehen lassen.

Folge 3
Freudenberg

Im idyllischen Örtchen Freudenberg im Siegerland wohnen die befreundeten Familien Kupfer und Becker, die beide Problemgärten in Hanglage besitzen. Die benachbarten Familien wissen nicht recht, wie sie ihr schräges Stück Grün nutzbar machen können, und so blieben sich die beiden Gärten für lange Zeit meist selbst überlassen. Doch eines finden beide Familien noch unansehnlicher als das eigene Grundstück - den Garten des jeweils anderen. Sie tauschen drei Tage lang die Gärten und toben sich bei den Nachbarn aus, um deren Grünflächen ganz nach ihren Vorstellungen und Wünschen umzugestalten.

Folge 4
Bochum

Bislang hielt sich bei den Ottos und den Beiers, die benachbarte Reihenhäuser in Bochum bewohnen, der Arbeitseifer im Garten eher in Grenzen. Außer zwei riesigen Spielgerüsten, dunklen Kellerabgängen und einer antiquierten Glasbausteinwand haben die Gärten nicht viel zu bieten. Aus den schmalen, beinahe identischen Grünstreifen individuelle Traumgärten zu machen, wird sicher keine leichte Aufgabe. Doch nun wollen es die Familien wissen. Dafür gilt es, die Gärten zu tauschen und mit Hilfe der Experten im Garten der Nachbarn die eigenen Vorstellungen von einem Traumgarten zu verwirklichen.