Die Büffelranch

Sehen Sie auch:

Die Büffelranch

Episodenguide

Hilfreiche Tipps für die neuen Haustierbesitzer 

Folge 1
Folge 1

Kate Kitchenham berät die Schauspielerin Ursula, die sich einen Tibet-Terrier wünscht. Anschließend bringt sie Christian und seine Freundin Anja mit einer Tierschützerin des Vereins "Schweinefreunde e.V." zusammen. Sie rät den beiden davon ab, ein Minischwein in der Wohnung zu halten, zumal das Paar keine Vorstellungen davon hat, welche Anforderungen die Haltung eines solchen Haustieres an seine Besitzer stellt. In Berlin erhält Marleen, die sich eine Katze wünscht, von Kate den Tipp, lieber zwei Stubentiger bei sich aufzunehmen.

Folge 2
Folge 2

Tanja aus Dortmund wünscht sich einen Mops. Die Tierexpertin Kate verschweigt ihr nicht, dass so mancher Mops mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. In Siegburg trifft sich Kate mit Alina, die seit drei Jahren von einer Katze träumt. Doch ihr Vater befürchtet Dreck, Kratzspuren am Sofa und hohe Kosten. Expertin Kate rechnet ihm vor, was das Katzenklo und andere Notwendigkeiten kosten, wie viel Zeit man für einen Stubentiger einplanen muss und gibt Tipps, wie das Mobiliar verschont bleibt. Dann trifft sie Christian und Anja, die sich jetzt statt eines Minischweins einen Hund wünschen.

Folge 3
Folge 3

Der Mops Evita ist bei Martha und Marcus eingezogen. Eine aufregende Situation, bei der die Haustiertrainerin Kate das Paar unterstützt. Der Welpe muss den Abschied von seinem Rudel verkraften und Vertrauen zu seinen neuen Besitzern fassen. Der 15-jährige Alex will seine Familie davon überzeugen, dass ein Graupapagei das richtige Haustier für ihn sei, doch seine Eltern sind skeptisch. Melanie ist fasziniert von Windhunden, weiß jedoch nicht, ob sie solch einem sportlichen Hund gerecht werden kann. Vor allem der starke Jagdtrieb dieser Rasse kann zum Problem für Halter von Windhunden werden.

Folge 4
Folge 4

Fine und Tom sind fasziniert von der Tierwelt Madagaskars. Für ihr Terrarium wünschen sie sich madagassische Mantella-Buntfrösche, die vom Aussterben bedroht sind. Die Tiertrainerin Kate soll dem Paar bei der Suche nach legalen Nachzuchten der exotischen Frösche behilflich sein. Holger aus Nürnberg möchte von Kate wissen, was er braucht und beachten muss, wenn er sich eine Katze anschafft. Juliane, die sich ehrenamtlich in einer Rettungshundestaffel engagiert, sucht einen geeigneten Hund, der gleichzeitig ihrem Mann ein treuer Kumpel sein soll. Kate rät zu einem Golden Retriever.

Folge 5
Folge 5

Der vierjährige Sohn von Aline und Klaus wünscht sich einen Hund. Doch die beiden haben eine Haustierallergie. Eine Alternative für Allergiker wären Reptilien oder Fische, doch die kommen für Aline und Klaus nicht in Frage. Die Tierexpertin Kate hat für die Familie eine akzeptable und sogar kuschelige Überraschung parat. Auch für Janita und Dennis weiß sie Rat. Die beiden suchen für ihr Zwergkaninchen "Sir Cedric" Gesellschaft. Kate findet ein Kaninchen, das von Alter, Geschlecht und Charakter zu "Sir Cedric" passt.

Folge 6
Folge 6

Lisa und Hauke wollen für ihre Widderkaninchen Toska und Sven ein Außengehege anlegen und fragen Kate um Rat. Die Tierexpertin kann auch Steffie und Andreas helfen, die sich einen Hund anschaffen möchten. Kate vermittelt ihnen den Dalmatiner-Rüden Floyd. Auch für sich selbst sucht Kate nach einem Hund. Ihre Hündin Erna, die sie bei der Arbeit jahrelang begleitet hat, wird langsam dienstmüde. Kate erfährt von den Welpen, die die Zwergpudeldame Lola nach einer Liaison mit dem Jack-Russel-Mix Knut zur Welt gebracht hat. Vielleicht eignet sich einer der kleinen "Jackapoos" als Nachfolger für Erna.