Crazy Hearts Nashville

 

Nashville im US-Bundesstaat Tennessee ist das Zentrum der Country-Musik. In der Stadt, in der die Musik niemals verstummt, greifen Sänger und Songwriter nach den Sternen. Die neue Serie „Crazy Hearts Nashville“ gibt einen Einblick in das turbulente Liebesleben einiger Nashville-Talente.

Die junge Musikjournalistin Heather berichtet für ihren Blog über den Herzschmerz und den Traum der Sänger vom großen Durchbruch mit ihrer Musik. Leroy Powell ist im Moment der gefeierte Star der Country-Szene und sorgt mit seiner Band für Furore. Für seine Tour hat er sich von seiner Freundin Lee getrennt und tourt seither durch die USA. Bei einem Auftritt in Nashville präsentiert er dem Publikum seine neue Flamme, die sexy Countrysängerin Hannah. Lee ist geschockt, will Leroy aber dennoch zurückerobern. Die acht einstündigen Episoden wurden 2014 in den USA produziert.