Barry'd Treasure

 

Auktionslegende Barry Weiss, bekannt aus der Erfolgsserie „Storage Wars – Die Geschäftemacher“, hat sich aus der Lagerraumjagd zurückgezogen und widmet sich neuen Abenteuern. Auf der Suche nach seltenen Sammlerstücken reist er durch die USA. Dabei schließt er nicht nur außergewöhnliche Deals ab, er lernt auch interessante und oft skurrile Persönlichkeiten kennen.


In Pennsylvania trifft er zum Beispiel auf den jungen Amish Jake. Dieser unterstützt ihn nicht nur bei den potenziellen Käufern, er lässt sich auch auf eine spezielle Flirt- und Modeberatung ein. Juniper, die er in Nevada kennenlernt, führt Barry in die Welt der Rituale ein und überredet ihn zu einem Abstecher in die Natur. Um einen Deal erfolgreich abzuschließen, greift Barry auch zu ungewöhnlichen Mitteln. So kann es schon mal vorkommen, dass er einen Magier mitnimmt, um sein Gegenüber zu begeistern. In Las Vegas hofft er mit dessen Hilfe eine möglichst hohe Provision zu kassieren, als er versucht wertvolle Werbefiguren zu verkaufen.