60 Days In - Staffel 1

Alle Episoden von 60 days in

Was passiert hinter Gittern?

Folge 1
Sieben Freiwillige

Ein Sheriff aus Clark County, Indiana, hat sich ein nie dagewesenes Programm ausgedacht, um Verbrechen und Korruption aus seinem Gefängnis zu verbannen. Mit sieben freiwilligen Zivilisten als Undercover-Häftlinge hofft er, eine einzigartige Perspektive auf das zu bekommen, was in seinem Gefängnis vor sich geht. Die Teilnehmer wurden mit Cover-Stories ausgestattet, über die Gefängniskultur unterrichtet und bekamen Sicherheitsinstruktionen. Alle haben einzigartige Motive, an dem Programm teilzunehmen. Nun müssen sie die Häftlinge und Wärter überzeugen, dass sie echte Insassen sind.

Folge 2
Die Inhaftierung

Als der derzeitige Sheriff das Clark County Gefängnis übernahm, bemerkte er, dass die Einrichtung von Korruption durchsetzt war. Eine Reihe von Razzien enthüllte, wie viel Gewalt und Drogen es dort gibt. Der Sheriff initiiert daraufhin ein Programm, in dem er sieben normale, nichtkriminelle Durchschnittsamerikaner für 60 Tage in sein Gefängnis schickt. Außer dem Sheriff und dem Verantwortlichen für das Programm weiß niemand, wer sie wirklich sind. Zac, ein Marine, Tami, eine Polizistin, Robert, ein Lehrer und Barbra, eine Hausfrau und Mutter sind die ersten Teilnehmer, die inhaftiert werden.

Folge 3
Harte Realität

Die geheime Operation, mit der der Sheriff Missstände im Bezirksgefängnis von Clark County aufdecken will, geht weiter, als zwei neue Teilnehmer ins Programm einsteigen: der 19-jährige Isaiah und Maryum, Muhammad Alis älteste Tochter. Isaiah ist erschüttert, als er Zeuge eines brutalen Kampfes wird, während Maryum sich mühelos einfügt. Roberts Sicherheit ist gefährdet, als die anderen Häftlinge ihm gegenüber immer misstrauischer werden. Zac hat schnell das Vertrauen der Häftlinge gewonnen, aber als er einen Moment nicht aufpasst, begeht er einen Fehler, der ihn in Gefahr bringt.

Folge 4
Schwerer Regelverstoß

Jeff ist der siebte und letzte Teilnehmer des Programms, der als Häftling ins Clark County Jail kommt. Isaiah und Robert haben beide mit dem Leben hinter Gittern zu kämpfen und fürchten, dass ihre Tarnung auffliegt. Robert nimmt die Dinge selbst in die Hand und macht einen riskanten Schritt, mit dem er Captain Maples dazu zwingt, Konsequenzen zu ziehen. Zac hält Ausschau nach illegalem Drogenkonsum in seinem Block. Im Frauenblock hat Tami Probleme mit einer Insassin, die zu einem großen Streit führen.

Folge 5
In der Opferrolle

Als die sieben Teilnehmer tiefer in das Programm einsteigen, wird Zacs Belastbarkeit als Häftling auf die Probe gestellt, als er unerwartet vor Gericht zitiert wird. Barbra gibt unterdessen aus strategischen Gründen die Freundschaft mit Tami auf und Jeff macht sich durch eine Reihe katastrophaler Fehler selbst zur Zielscheibe.

Folge 6
Alltag hinter Gittern

Jeff bemüht sich um die Freundschaft mit einem heuchlerischen Insassen und gerät in eine gefährliche Situation. Isaiah findet einen Freund, der ihn an seinen Bruder erinnert und Zac bekommt Besuch von seiner Frau. Unterdessen bittet Captain Maples Robert, sich mit einem Psychologen auszusprechen. Tami steht kurz vor einem Zusammenbruch, als ihr Streit mit Barbra weitergeht und Maryums Empathie für ihre Mitinsassen bringt sie zum Weinen.

Folge 7
Verlegung

Das Leben im Clark County Jail wird für die Teilnehmer des Programms immer härter. Jeff wird körperlich angegriffen, während Zac und Isaiah unerwartet vom C-Block in den gewalttätigeren D-Block verlegt werden. Unterdessen fühlt sich Barbra von ihren Zellengenossen betrogen. Tami bekommt überraschenden Besuch von ihrer Ehefrau, und Robert erhält die Nachricht, dass seine Tage in Einzelhaft vorbei sind und er zu den anderen zurückverlegt wird.

Folge 8
Drogenrausch

Die Drogenaktivitäten im D-Block haben die Durchsuchung durch eine Spezialeinheit zur Folge. Die Anspannung steigert sich, als die Teilnehmer die Hälfte des Experiments hinter sich gebracht haben. Unterdessen wird bei den Frauen im F-Block der Ausbruch eines ansteckenden Ausschlags vermutet.

Folge 9
Einsame Feiertage

Nach mehr als einem Monat im D-Block kann Zac zu Thanksgiving sein Heimweh unterdrücken, während Isaiah sich weiter mit einem Insassen anfreundet, der einen gefährlichen Einfluss auf ihn hat. Tami hat Frieden mit ihren Feinden geschlossen, plant jedoch, ihre Polizeiausbildung zu nutzen, um Schmuggelware aufzuspüren. Außerdem will Maryum die Stimmung ihrer Mitgefangenen mit Kunst heben, aber verletzt Barbras Gefühle. Robert ist noch in Einzelhaft und leidet unter Verstopfung. Er muss entscheiden, ob er durchhält oder ins Krankenhaus geht und dadurch aus dem Programm aussteigt.

Folge 10
Grenzüberschreitung

Im D-Block steht Isaiah an einem Scheideweg und ist kurz davor, sich auf kriminelle Aktivitäten einzulassen, als ihn ein überraschender Besucher daran erinnert, warum er bei dem Programm mitmacht. Nachdem sein Zimmergenosse beim Fuselmachen erwischt wurde, könnte eine Zellendurchsuchung Zac Einzelhaft einbringen. Im F-Block löst ein neuer Häftling unterdessen einen Streit aus, der die Spannung zwischen Tami, Barbra und Maryum eskalieren lässt. Tami beginnt, Details über ihre Identität zu verraten, wodurch sie die anderen Teilnehmer und das Programm in Gefahr bringt.

Folge 11
Verborgene Kraftreserven

Während die Zeit für die Teilnehmer des Programms langsam abläuft, erreicht Tami im F-Block die Grenze ihrer Belastbarkeit, und Barbra entdeckt eine innere Kraftreserve, von der sie nicht wusste, dass sie sie besitzt. Zac versucht inzwischen, das Handy zu finden, das der Boss seines Blocks versteckt hält. Außerdem probiert er gemeinsam mit seinem neuen Freund Isaiah, das sexuelle Fehlverhalten des freizügigsten Insassen ihres Blocks zu ignorieren.

Folge 12
Die letzten Stunden

Im F-Block ist für Maryum nach zwei Monaten Gefängnis endlich der letzte Tag gekommen. Die Entlassung einer anderen Gefangenen bringt Tami ins Trudeln, ihr loses Mundwerk lässt dem Sheriff keine Wahl. Er muss sie in der Anstalt behalten, will er keinen Verdacht erregen. Dem D-Block droht das Chaos: Nachdem Daffron wegen Handybesitzes herausgeholt wurde, tut sich dort ein Machtvakuum auf. Newboldt versucht, sich als neuer Boss zu etablieren. Er gerät in Rage, als sein Mittagessen geklaut wird. Zac bekommt einige Informationen, die er an den Sheriff weitergeben muss, bevor jemand verletzt wird.

Folge 13
Erfahrungsaustausch

Die sieben Teilnehmer treffen Sheriff Noel und Captain Maples zu einer Nachbesprechung. Der Sheriff und der Captain berichten, was sie gelernt haben, und diskutieren über die neu eingeführten Programme. Die Teilnehmer sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Programm. Spannungen entstehen, als die Frauen aus dem F-Block an eine Situation erinnern, die zu großen Reibereien zwischen ihnen führte. Robert und Jeff sehen sich mit den Fehlern konfrontiert, die sie während der Haftzeit gemacht haben, und mit den Entscheidungen, die zu ihrem vorzeitigen Verlassen des Programms führten.

Folge 14
Alltag in Freiheit

Vor sechs Monaten haben sieben Teilnehmer ein beispielloses Programm absolviert, das die Korruption im Clark County Gefängnis aufdecken sollte. Für die meisten von ihnen war es eine Herausforderung, sich nach dem Experiment wieder in den Alltag einzufügen. Jeff und Tami haben überraschende Karriereentscheidungen getroffen. Zac und Maryum haben wegen ihrer Erfahrungen im Gefängnis ihre Ziele neu definiert. Robert könnte seinen kontroversen Ausstieg aus dem Programm bedauern.